Bürgerinitiative Rheintunnel Leverkusen
Bürgerinitiative Rheintunnel Leverkusen

Sachlage

Die A1 in Leverkusen soll – wenn es nach Straßen.NRW geht – nicht nur vollständig erneuert, sondern gleichzeitig auch verdoppelt werden. Baubeginn ist 2017 mit der Erneuerung der A1-Rheinbrücke, die künftig 10+2 Spuren haben soll. In einem späteren Bauabschnitt sollen diese 12 Spuren zum Kreuz geführt werden – mittels einer Monsterstelzenautobahn mitten durch die Stadt – doppelt so breit wie bisher!

 

Dieser Ausbau soll für fließenden Verkehr sorgen. Ob der Plan aber auch aufgeht, zeigt sich erst nach 2027. Bis dahin und darüber hinaus erwarten uns in Leverkusen und in den angrenzenden Städten enorme Belastungen und gesundheitliche Gefahren. 

 

 

Aktuelles

Petition für den großen Tunnel

25. Jun 2016
1 Kommentar anzeigen
Kommentar hinzufügen

Die Stadt, das Gift und der Bayer-Konzern...

20. Jun 2016
Kommentar hinzufügen

Die cleveren Leute von der Bayer AG...

17. Jun 2016
1 Kommentar anzeigen
Kommentar hinzufügen

Beschwerden wegen Erörterungsterminen

14. Jun 2016
1 Kommentar anzeigen
Kommentar hinzufügen